• Subnetting
  • comtemp
    premium
  • 25.02.2019
  • Informatik
  • 3. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a

    Einführung Subnetting

    Subnetting

    Wird ein großes Netz in kleine Netze unterteilt, spricht man von Subnetting.

    Subnetzmaske

    Eine Subnetzmaske ist, wie eine IP-Adresse 32 Bit groß und zeigt uns an, wie groß der Netzanteil und der Hostanteil ist.

    Anleitung Subnetting

    Subnetting ist die Kombination der IP-Adresse und der Subnetzmaske. Denn die IP-Adresse sagt uns, ob die Computer sich in einem Netzwerk befinden und miteinander kommunizieren können oder ob ein Router vermitteln muss.

    Bevor wir uns gleich mit einem beispiel beginnen, müssen wir wissen, wie viele Bits wir für das bilden von Subnetzen benötigen.

    Rechner arbeiten im Dualsystem

    Bits

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    12

    13

    Netze

    2

    4

    8

    16

    32

    64

    128

    256

    512

    1024

    2048

    4096

    8192

    Wir haben eine IP-Adresse und Subnetzmaske erhalten und werden diese jetzt in 4 weitere Netze unterteilen.

    IP-Adresse:
    Subnetzmaske:

    185.100.0.0
    255.255.0.0

    Schritt 1

    IP-Adresse und Subnetzmaske in dualer Schreibweise darstellen

    IP-Adresse:
    Subnetzmaske:

    10111001.01100100.00000000.00000000
    11111111.11111111.00000000.00000000

    Schritt 2

    Erstellung der neuen Subetzmaske

    Wir benötigen für unsere 4 Subnetze, 2 Bits und werden diese 2 Bits der Subnetzmaske hinzufügen, um unseren Netzanteil zu erweitern.

    Dadurch haben wir eine neue Subnetzmaske erhalten.

    Alte Subnetzmaske
    Neue Subnetzmaske

    11111111.11111111.00000000.00000000
    11111111.11111111.11000000.00000000

    Für die Berechnung bewegen wir uns immer in diesem Segment.

  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a
    Schritt 3

    Berechnung erstes Subnetz, mit Netz-ID, IP-Range und unserem Broadcast

    Wir nehmen wieder unsere IP-Adresse in dualer Schreibweise und schauen uns den Bereich der Subnetzmaske an. Anhand der neuen Subnetzmaske wissen wir, dass wir uns in den ersten 2 Bits im dritten Oktett bewegen.

    Für den ersten Adressberech im Subnetz setzen wir diese 2 Bits auf 00 und somit haben wir die Netz-ID für das erste Subnetz.

    IP-Adresse:

    10111001.01100100.00000000.00000000

    Für die erste nutzbare IP-Adresse setzen wir den letzten Bit in unserem Hostanteil auf den Wert 1.

    IP-Adresse:

    10111001.01100100.00000000.00000001

    Für die letzte gültige IP-Adresse setzen wir alle Bits im Hostanteil auf den Wert 1, außer das den letzten Bit, dieser hat den Wert 0.

    IP-Adresse:

    10111001.01100100.00111111.11111110

    Die letzte IP-Adresse in einem Netz ist immer der Broadcast, hier setzen wir auch den letzten Bit auf den Wert 1.

    IP-Adresse:

    10111001.01100100.00111111.11111111

    Umrechnung

    Netz-ID:
    IP-Range:
    Broadcast:

    185.100.0.0
    185.100.0.1 - 185.100.63.254
    185.100.63.255

    Schritt 4

    Berechnung der weiteren Subnetze, Netz-IDs, IP-Range und Broadcast

    Für die Berechnung der weiteren Subnetze benötigen wir wieder die Subnetzmaske in dualer Schreibweise und setzen unsere Bis auf die gültigen Werte von 1 und/oder 0.

    Von rechts nach links

    2. Subnetz: Netz-ID:

    10111001.01100100.01000000.00000000

    3. Subnetz: Netz-ID:

    10111001.01100100.10000000.00000000

    4. Subnetz: Netz-ID:

    10111001.01100100.11000000.00000000

  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a
    Schritt 5

    Aufschlüsseln der einzelnen Subnetze in das Dezimal-System

    2. Subnetz

    Netz-ID:
    IP-Range:
    Broadcast:

    185.100.64.0
    185.100.64.1 - 185.100.127.254
    185.100.127.255

    Netz-ID:
    IP-Range:
    Broadcast:

    185.100.128.0
    185.100.128.1 - 185.100.191.254
    185.100.191.255

    3. Subnetz

    4. Subnetz

    Netz-ID:
    IP-Range:
    Broadcast:

    185.100.192.0
    185.100.192.1 - 185.100.255.254
    185.100.255.255

  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a
    1Sie arbeiten bei der InNetz AG und sollen ihr Netzwerk neu strukturieren. Hierzu gibt Ihnen der IT-Leiter die Aufgabe 8 Subnetze zu erstellen.
    Sie erhalten die IP-Adresse 130.20.0.0 / 14 für diese Aufgabe.
    2Sie arbeiten in der SIT AG und durch den Zukauf eines kleinen Unternehmen, müssen Sie das Netzwerk anpassen. Sie haben den IP-Adresse 185.100.0.0 / 16 erhalten und sollen daraus 8 Subnetze erstellen.
  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a
    3Sie haben in einem Unternehmen angefangen als IT-Administrator und sollen das Netzwerk neu einplanen. Ihnen ist die Subnetzmaske 255.255.0.0 bekannt und Sie wissen Ihre IP-Adresse: 170.128.27.13. Das Netzwerk ist in 8 Netze eingeplant.

    Wie lautet die jeweilige Netz-ID und die IP-Range?
    In welchem Subnetz befindet sich Ihr Rechner?
    Wie hieß die Subnetzmaske vor dem Subnetting?
  • https://www.tutory.de/w/7b2e930a
    4Ermitteln Sie die Anzahl der Subnetze, die Ihr Provider aus dem Netz 84.0.0.0, mit der Subnetzmaske 255.0.0.0 bilden konnte.
    5Ihr Netzwerk soll in fünf logische Subnetze aus dem Hauptnetz 172.16.0.0/22 unterteilt werden. Erläutern Sie, welche Subnetzmaske verwendet werden muss.
    6Ergänzen Sie bitte die nachfolgende Tabelle:

    Subnetz

    Netz-ID

    Hostbereich

    Broadcast

    1

    172.16.0.0

    2