• Durchschnittliche Lagerdauer
  • Borkenfeld
  • 12.05.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Durchschnittliche Lagerdauer (Ø LD)

    Gibt die Tage an, in denen die Ware zwischen Wareneingang und Verkauf im Geschäft verweilt.

    ØLD=360Umschlagsha¨ufigkeit\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} Ø LD=\frac{360}{Umschlagshäufigkeit}
    1Für einen Artikel beträgt die Umschlagshäufigkeit 19.

    Wie viele Tage befindet sich dieser Artikel im Durchschnitt im Lager?

    2Ein Einzelhandelsbetrieb hat im Laufe des Jahres von einem Artikel 450 Stück verkauft.
    Im Durchschnitt befanden sich von diesem Artikel im Laden 90 Stück.

    Wie oft wurde der Lagerbestand dieses Artikels innerhalb eines Jahres erneuert?

    Wie hoch war die durchschnittliche Lagedauer?
    3Der Wareneinsatz eines Fachgeschäftes für eine Warengruppe betrug 42.000 €. Der durchschnittliche Lagerbestand lag bei 70.000 €.

    Wie hoch war die Umschlagshäufigkeit?

    Wie hoch war die durchschnittliche Lagedauer?
    4Am 31. Dezember 2018 wurden zur Inventur 7 Liter Olivenöl der Hausmarke gezählt. Dazu kamen folgende Lieferungen: Januar 40, Februar 5 L, März 80 L, April 45 L, Mai 20 L, Juni 10 L, Juli 15 L, August 45 L, September 10 L, Oktober 10 L, November 100 L, Dezember70 L. Zur Inventur wurden am 31. Dezember 2019 7 Liter Olivenöl gezählt. Der durchschnittliche Lagerbestand betrug 3 Liter.

    Berechnen Sie die Lagerumschlagshäufigkeit.
    5Am 31. Dezember 2018 wurden zur Inventur 7 kg Käse der Marke Mild und Herzlich gezählt. Dazu kamen folgende Lieferungen: Januar 40 kg, Februar 5 kg, März 80 kg, April 45 kg, Mai 20 kg, Juni 10 kg, Juli 15 kg, August 45 kg, September 10 kg, Oktober 10 kg, November 100 kg, Dezember70 kg. Zur Inventur wurden am 31. Dezember 2019 7 kg Käse gezählt. Der durchschnittliche Lagerbestand betrug 3 kg Käse.

    Berechnen Sie die Lagerumschlagshäufigkeit.