• KA Familienmodelle und Lebensformen
  • anonym
  • 15.01.2019
  • Gesellschaftskunde
  • 1. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/87dfc910

    Leistungsstanderhebung - Familienmodelle und Lebensformen

    1
    / 4
    Nenne vier Eigenschaften, die die Familie heute von der Familie von vor 100 Jahren unterscheidet?
    Früher: Großfamilie, Patriarchat, viele Kinder Heute: Kleinfamilie / vielfältige Lebensformen, Gleichberechtigung angestrebt, weniger Kinder
    2
    / 2
    Erläutere in eigenen Worten was Mehrgenerationenhäuser sind.
    Mehrgenerationenhäuser
    bieten Räume, in denen die Gemeinschaft von Kindern,
    Jugendlichen, Erwachsenen, Älteren und sehr Alten mit Leben erfüllt wird - nicht zwingend mit verwandtschaftlichen Bindungen, aber alle Generationen einbeziehend.
    3
    / 3
    Erläutere in eigenen Worten was man unter einer Patchwork-Familie versteht.
    Zusammengewürfelte, geflickte Familien, d. h., dass die Ehe- oder Lebenspartner
    aus ihren vorherigen Beziehungen oder Ehen Kinder mit in die neue Partnerschaft bringen.
    Häufig haben die Partner dann noch ein gemeinsames Kind, sodass die Kinder der Patchwork-
    Familie jeweils andere leibliche Eltern haben.
    4
    / 4
    Nenne die 4 wichtigsten finanziellen Förderungsmaßnahmen,mit denen der Staat Familien unterstützt.
    Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Elterngeld, Kinderzuschlag
  • https://www.tutory.de/w/87dfc910
    5
    / 5
    Nenne neben der traditionellen Kleinfamilie 5 weitere Formen des Zusammenlebens
    Wochenend-Familien, Familien mit Hausmann, Patchwork-Familien, Homosexuelle Paare mit Kindern, Alleinerziehende Mütter oder Väter,Singles, Kinderlose Partnerschaften
    6
    / 2
    Der Staat möchte mit dem Artikel 6 des Grundgesetzes die Familie und die Ehe schützen.
    • Erkläre in diesem Zusammenhang, warum es eine Schulpflicht gibt.
    • Was kann der Staat tun, wenn Eltern nicht ihrer Erziehungspflicht nachkommen? Nenne ein Beispiel!
    Staat wacht über die Erziehung --> gemeinsamer Erziehungsauftrag Bsp.: Bei Vernachlässigung der Kinder kann der Staat diese aus den Familien nehmen
    7
    / 4
    Im Langzeittrend ist die Geburtenrate in den letzten Jahrzehnten in Deutschland gefallen. Nenne vier Gründe, die für diese Entwicklung verantwortlich sind.
    Pillenknick, finanzielle Belastung, schlechte Betreuung kann verstärkte Erwerbstätigkeit der Mütter nicht auffangen, kinderfeindliche Gesellschaft, etc.
  • https://www.tutory.de/w/87dfc910
    8
    / 2
    In Island werden mehr Kinder als in Deutschland geboren. Was macht der Staat dort, um Familiengründungen zu unterstützen. Nenne zwei Beispiele.
    Einführung von Väter und Mutterurlaub, 80% vom Bruttogehalt in der Zeit, Flächendeckende Betreuung durch Kindergärten
    9
    / 2
    Schau dir das Diagramm genau an und formuliere mit eigenen Worten zwei Aussagen, die darin enthalten sind.
    z.B.:
    - Geburtenrate seit den 60er dramatisch gesunken
    - mehr Sterbefälle als Geburten
  • https://www.tutory.de/w/87dfc910
    10
    / 3
    Erkläre den Begriff Gender anhand eines selbst gewählten Beispiels.
    soziales Geschlecht sozial konstruiert Abgrenzung biologisches Geschlecht + BSP
    11
    / 3
    Formuliere in eigenen Worten, was in Artikel 3 des Grundgesetzes steht.
    Gleichheit vor Gesetz, Gleichberechtigung als Staatsziel, keine Diskriminierung wg Herkunft, Geschlecht, Sprache, Religion etc.
    12
    / 2
    Stelle dir vor, du möchtest als Erzieher in einem Kindergarten arbeiten. Beim Bewerbungsgespräch wird dir aber von der Kindergartenleitung klar gesagt, dass du keine Chance auf die Stelle hast und du dich lieber im Handwerk nach einer Stelle umsehen sollst, weil du ein Mann bist.
    • Ist diese Absage gesetzlich erlaubt?
    • Erläutere, wie du vor dem Arbeitsgericht gegen deine Absage argumentieren würdest.
    1. Nein
    2. Bezug auf Artikel 3, keine Diskriminierung wegen Geschlecht
    / 36
    Note
    Unterschrift