• Erklärvideo erstellen
  • cgissinger
    basic
  • 02.07.2019
  • Berufsbildungsreife
  • 7, 10, 9, 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Erstellen eines Erklärvideos mit dem Smartphone

    Die Aufgabe ist es, ein Erklärvideo mit der Lege-Trick-Technik zu einem bestimmten Thema zu produzieren. Das Video soll ein sogenanntes "One-Cut-Video" sein. Damit das Video gut wird, bedarf es einiger Vorarbeiten:

    Screenshot eines youtube-Videos mit der Lege-Trick-Technik
    Um ein gutes Erklärvideo zu erstellen, müssen folgende Dinge beachtet werden:
    • Arbeite dich in das Thema ein. Bei einem bekannten Themenkomplex kannst du deine Unterrichtsmaterialien zu Rate ziehen. Bei neuen Themen musst du zu erst Recherchieren.
    • Schreibe dir die wichtigsten Punkte zu deinem Thema zusammen.
    • Formuliere den Text, der gesprochen werden soll. Dies ist der Sprechertext. Lies den Sprechertext in einer normalen Geschwindigkeit vor und miss die Zeit. Das Vorlesen sollte höchstens 5 bis 10 Minuten dauern.
    • Erstelle ein Storyboard. Hierbei sollte jeweils zu erkennen sein, was später auf dem Bildschirm zu sehen sein soll und welcher Teil des Sprechertextes vorgelesen werden soll. Bei Bedarf kannst du dir noch einzeichnen, welche Bilder von wo rein bzw. wohin rausgeschoben werden.
    Lege-Trick-Technik

    Die Lege-Trick-Technik vereinfacht Inhalte mithilfe einfacher Zeichnungen. Die Zeichnungen werden ausgeschnitten und einzeln in die Aufnahmefläche geschoben bzw. herausgeschoben.

    One-Cut-Video

    Bei einem One-Cut-Video (One [engl.]: „eins“; Cut [engl.]: „Schnitt“) handelt es sich um ein Video, welches in einer einzigen Einstellung gedreht wurde. Das bedeutet, das komplette Video spielt sich als eine zusammenhängende Szene ab. Gelegentlich werden One-Cut-Videos allerdings aus mehreren Szenen zusammengesetzt, die auf eine Art und Weise nachbearbeitet werden, dass lediglich kein Filmschnitt oder Szenenübergang mehr erkennbar ist. Es ließe sich darüber streiten, ob diese Videos noch als One-Cut-Videos bezeichnet werden sollten. Eines der bekanntesten (echten) One-Cut-Videos ist das zum Song Unfinished Sympathy von der Band Massive Attack.

    (vgl. wikipedia.org)

    Aufgabe

    Erstelle in Gruppenarbeit ein Erklärvideo zu einem von euch gewählten Thema. Das Erklärvideo wird mit Hilfe der Lege-Trick-Technik erstellt.
    • Schreibt den Sprechertext für euer Erklärvideo auf!
    • Erstellt das Storyboard (schriftlich) mit zu den Erklärungen passenden Zeichnungen (Skizzen).
    • Schiebe, passend zum gesprochenen Sprechertext, die Zeichnungen und Symbole mit der Hand ins Bild und wieder hinaus. Sprecht den Text gleichzeitig auf. Eine Nachbearbeitung des Videos wird dadurch überflüssig!
      Tipp: Geht für die Aufnahme in einen ruhigen Raum.
      Arbeitet als Team: Es kann nur einer Filmen und nur einer kann Sprechen!
    Storyboard

    Mit einem Storyboard planst du schriftlich die Abfolge der Bilder und Inhalte eines Films.

    Wie man ein Storyboard erstellt, erfährst du unter http://www.teachsam.de/deutsch/film/film_storyboard_3_1.htm. Alternativ kannst du auch den QR-Code links scannen.

    Der QR-Code rechts leitet dich zu https://www.youtube.com/watch?v=2uz4Vizvn6c. Hier wird mit Hilfe der Lege-Trick-Technik erklärt, wie man ein Erklärvideo mit der Lege-Trick-Technik erstellt.