Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Weiterbildung, Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Berufsschulabschluss
  • Deutsch
  • 10, 1. Lehrjahr, 2. Lehrjahr, 3. Lehrjahr
  • https://www.tutory.de/w/888ce500

    Privater Geschäftsbrief konkret

    Eine Anfrage machen

    Meistens ist es ein aktueller Anlass, der jemanden dazu führt, in einem privaten Geschäftsbrief eine Anfrage zu verfassen und zu versenden.

    In der Regel sollen mit einer Anfrage Informationen über eine Ware, einen Sachverhalt oder eine Dienstleistung eingeholt werden.

    Angefragt werden kann dabei natürlich alles Mögliche. Durch das Stellen einer Anfrage geht man keine Rechtsverbindlichkeit etwa zum späteren Kauf einer Ware ein.

    Man kann eine Privatperson, ein Unternehmen oder auch eine Behörde wegen einer bestimmten Sache anfragen. Dabei das, was angefragt wird, ganz allgemeiner Natur oder aber auch eine ganz bestimmte Information sein.

    So wird's gemacht

    Inhaltlich muss aus dem ganzen Schreiben klar und verständlich hervorgehen,

    • was der Anlass bzw. der Grund der Anfrage ist

    • welche Informationen gewünscht werden

    Sprachlich-stilistisch kann man das Stellen einer Anfrage sprachlich genau ausdrücken, um

    kenntlich oder verbindlich zu machen, was man will. Dann benutzt man z. B. im Haupttext Formulierungen wie "Ich/wir möchte/n anfragen". Grundsätzlich bedarf es solcher Formulierungen indessen nicht. Besser ist es im Betreff eine Formulierung zu verwenden, welche die Funktion des Schreibens verdeutlicht, z. B. "Anfrage wegen eines Angebots für eine Busfahrt". - Vorgeschrieben ist dies allerdings nicht.

    Der Haupttext muss, abhängig von der Kommunikationssituation und vorangehenden Kommunikationsereignissen, auf die man u. U. Umständen Bezug nehmen kann oder muss, ohne einen besonderen Briefeinstieg gestaltet werden. Es empfiehlt es also direkt zur Sache zu kommen.

    Als mögliche inhaltliche Gliederung des Haupttextes (Brieftextes) bietet sich z. B. an:

    • Ggf. Bezugnahme auf den Anlass der Anfrage (Plakat, Vorankündigung, Anzeige etc.)

    • Knappe Angabe des Grundes für die Anfrage

    • Möglichst genaue Bezeichnung der Informationen, die gewünscht werden

    Beispiel einer Situationsbeschreibung

    Die Abschlussklasse 3 LL (Fachkraft für Lagerlogistik) an der Heinbach-Schule in Gütersloh hat ausführlich über das Ziel ihrer Abschlussfahrt diskutiert. Die Mehrheit hat sich dafür entschieden, die Fahrt nach Venedig zu unternehmen. Mit einem Brief an das Reisebüro Meinig in 33330 Gütersloh, Postfach 3231 soll der Klassensprecher Franco Sangieri, sich über die verschiedenen Gesichtspunkte informieren, die bezüglich Reisetermin, Reisedauer, Unterbringung und Verpflegung und die Anzahl der Mitreisenden geklärt werden müssen. Dabei ist von den Schülerinnen und Schülern vereinbart worden, dass die Kosten für die gesamte Abschlussfahrt 480,00 Euro nicht übersteigen dürfen.

    Arbeitsanregungen

    • Verfassen Sie die Anfrage als privaten Geschäftsbrief.

    • Ergänzen Sie ggf. die im Text gemachten Angaben durch eigene plausible Gesichtspunkte.

    • Leerzeilen mit einem fetten Punkt kennzeichnen!

  • https://www.tutory.de/w/888ce500
    Musterblatt für die handschriftliche Erstellung eines privaten Geschäftsbriefs mit Zeilennummerierung
    Musterblatt für die handschriftliche Erstellung eines privaten Geschäftsbriefs mit Zeilennummerierung