• Materialgestütztes Schreiben - Drama
  • anonym
  • 02.09.2019
  • Deutsch
  • 11
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Was ist eigentlich ein Drama?

    1
    Du machst gerade ein Praktikum in einem Schulbuchverlag . Der Verlag plant, ein neues Deutschbuch für die E-Phase in Bremen zu veröffentlichen, in dem auch ein Text erscheinen soll, der die Schülerinnen und Schüler über Dramen informiert. Die Lernenden sollen danach wissen, was ein Drama ist, welche Merkmale Dramen haben und und wie sich das Drama in der Geschichte entwickelt hat. Den Schulbuchautoren ist es sehr wichtig, dass der Text von Schülerinnen und Schülern verstanden werden kann. Deshalb bitten Sie dich, einen Textvorschlag zu machen, der dir als Schüler oder Schülerin in einem Deutschbuch geholfen hätte. Du bekommst mehrere Texte, die du in deinem Schulbuchtext berücksichtigen sollst. Außerdem kannst du auch eigenes Wissen einfließen lassen.

    In 7 Schritten zum Materialgestützen Text

    Erforderliche Schritte zur Bearbeitung der Aufgabenstellung:

    1. Schritt: Klärung der Aufgabenstellung - Worüber soll überhaupt informiert werden?

    2. Schritt: Klärung der Kommunikationssituation - Wer soll in welchem Rahmen informiert werden? Welchen Stil und welche Form muss ich wählen? Welche Inhalte sind für meine Leser wichtig?

    3. Schritt: Auswertendes Lesen des Materials - Welche Informationen sind in den Texten verfügbar?

    4. Schritt: Anreichern des Materials mit eigenen Wissen - Was weiß ich noch über das Thema? Welche     Beispiele fallen mir ein?

    5. Schritt: Anordnen der Informationen - In welcher Reihenfolge möchte ich meinem Leser die             Informationen präsentieren, sodass er meinem Text gut folgen kann?

    6. Schritt: Schreiben - Ausarbeiten der Informationen

    7. Schritt: Überarbeiten

  • Schritt 1: Die Aufgabenstellung klären

  • Schritt 2: Die Kommunikationssituation klären

    Überlege dir, für wen der Text geschrieben wird und welches Vorwissen deine Leser verfügen. Entwickle aus diesen Überlegungen Ideen dazu, in welchem Stil du den Text verfassen sollst. Mache dir auch Gedanken dazu, welche Merkmale ein Schulbuchtext hat.

    Adresssart


    sprachliche und stilistische Mittel

    Stil des Textes

    Textsorte


  • Schritt 5: Anordnen der Informationen

    Es gibt verschiedene Ordnungsprinzipien, aber nicht jedes kann immer verwendet werden. Je nach Inhalt des Textes und nach Textsorte müssen verschiedene Ordnungsprinzipien gewählt werden. Eine Auswahl der Prinzipien findest du unten: