• GeoGebra AR-Funktion für Android Geräte
  • stefanie.schallert
    free
  • 08.11.2019
  • Mathematik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Installieren Sie Google Play-Dienste für AR auf Ihrem Gerät.
    2
    Installieren Sie den GeoGebra 3D Grafikrechner auf Ihrem Gerät.
    3
    Öffnen Sie den GeoGebra 3D Grafikrechner.
    • Erstellen Sie einen Körper z.B.: Kugel (eine Kugel kann über das Werkzeug Kugel mit Mittelpunkt erstellt werden - siehe Abbildung 1)
    4
    Klicken Sie nun auf den AR Button in der rechten unteren Ecke im Grafikfeld (siehe Abbildung 2).
    Abbildung 2
    Abbildung 1
  • 5
    Bewegen Sie Ihr Gerät nun langsam herum. Die Kamera sollte dabei auf den Boden zeigen (siehe Abbildung 3).
    • Sobald die Oberfläche erkannt wurde, können Sie den Bildschirm berühren, um das Objekt zu platzieren.
    Abbildung 3
    6
    Das Objekt sollte nun erscheinen. Durch die Zoomfunktion können Sie das Objekt näher bzw. weiter weg bringen (siehe Abbildung 4 und 5).
    Abbildung 4
    Abbildung 5
  • Abbildung 6
    7
    Durch das Werkzeug Netz können Sie sich das Netz eines Polyeders anzeigen lassen (siehe Abbildung 6).
    8
    Wenn Sie das Werkzeug Bewegen auswählen, können Sie mit dem Netz interagieren (siehe Abbildung 7).
    Abbildung 7
  • 9
    Um nach schon vorhandenen Ressourcen zu suchen, müssen Sie das Menü öffnen (siehe Abbildung 8).
    • Sie können nun Suchbegriffe bei Öffnen eingeben (siehe Abbildung 9).
    • Es besteht auch die Möglichkeit Materialien, die Sie auf geogebra.org gefunden haben, aufzurufen. Dafür müssen Sie vom Link, der zur jeweiligen Ressource führt, die letzten acht Zeichen bei Öffnen eingeben (siehe Abbildung 10).
    Abbildung 8
    Abbildung 9
    Abbildung 10