• Der Umkreis eines Dreiecks
  • cahorn
    basic
  • 04.02.2019
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Grundlage für dieses Thema ist die Konstruktion einer Mittelsenkrechten. Wenn du nicht mehr weißt, wie man eine Mittelsenkrechte konstruiert, informiere dich bitte.
    Informationen findet du unter:

    Mathe-Flyer III Nr. 23

    Wie du den QR-Code scannen kannst

    Öffne die Kamera-App auf deinem iPhone und scanne den Code damit. Für Android suche im Play Store nach QR Code Secuso. Diese App ist kostenlos und datenschutzfreundlich. Viel Erfolg!

    1
    / 3
    Erläutere den Unterschied zwischen dem Zeichnen und dem Konstruieren einer Mittelsenkrechten.
    2
    / 3
    Ergänze die Lücken

    Alle Punkte einer Mittelsenkrechten m sind von den beiden Endpunkten der Strecke entfernt. Die Mittelsenkrechte teilt die Strecke in gleichgroße Abschnitte. Sie steht im Winkel zur Strecke.

    3
    / 2
    Sortiere die Konstruktionsschritte in die richtige Reihenfolge.
    (1-5)
    • Steche den Zirkel in Punkt B ein und zeichne einen Kreisbogen mit dem Radius r.
    • Stelle den Zirkel auf einen Radius r ein, der größer als die Hälfte der gegeben Strecke ist.
    • Zeichne einen Kreisbogen um A mit dem Radius r.
    • Die beiden Schnittpunkte werden miteinander verbunden.
    • Die beiden Kreisbögen schneiden sich in zwei Schnittpunkten.
  • 4
    / 6
    Mittelsenkrechten im Dreieck
    • Zeichne die drei Mittelsenkrechten zu jeder Dreiecksseite im abgebildeten Dreieck.
    • Steche im Schnittpunkt der drei Mittelsenkrechten ein und stelle den Radius des Zirkels so ein, dass die Kreislinie durch den Punkt A geht. Was stellst du fest?
    • Begründe, warum die Kreislinie durch alle drei Punkte des Dreiecks verläuft bzw. verlaufen würde, wenn deine Konstruktion genau genug wäre.
    / 14