• Vulkanentstehung
  • Simon Wischnewski
  • 28.02.2020
  • Geographie
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Aufgabe 1: Streiche die falsche Antwort durch.


    Magma befindet sich im unteren Teil des oberen Mantels // Kerns der Erde.
    Dort ist es um die 5000°C // 2000°C heiß.


    Über dem Magma liegt eine feste Schicht aus Wasser // Gestein.
    Sie umfasst die sogenannte Erdkruste // Erdschale und den festen Teil des oberen Mantels. Sie heißt Lithosphäre.


    Das Gestein in der Erdkruste ist schwerer als das Magma. Es drückt // fällt quasi von oben auf das Magma drauf. Das Magma will dem Druck // Wasser ausweichen.


    Über dem Magma befinden sich in dem Gestein Risse und Wege // Gänge . In diese weicht das Magma aus und steigt nach unten // oben.

    Merke

    Die Magmakammer kannst du mit einer Sprudelflasche vergleichen. Wenn du sie schüttelst, entweichen Gase und es entsteht Druck in der Flasche. Bei einem Vulkan führt dieser Druck zu einem Ausbruch.

    http://www.erdwissen.ch