• GIMP - Bildmontage Schritt für Schritt
  • Christina Eckhard
  • 25.11.2019
  • Informatik , Medientechnik/Mediendesign, Informationstechnische Grundbildung
  • 10, 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Aus zwei mach eins - Bildmontage

    Den Sportler "freistellen

    Datei: Shakedown_2008_Figure_1a.jpg. Der Snowboardfahrer muss vom Hintergrund getrennt werden, damit man ihn in das zweite Bild einfügen kann. Da der blaue Himmel hinter ihm sehr einheitlich ist, eignet sich der Zauberstab sehr gut hierfür.

    • Zauberstab, Schwellenwert etwa bei 40
    • Werkezugeinstellung auf "zur aktellen Auswahl hinzufügen",
    • dann den blauen Himmel zwischen den Beinen anklicken und so hinzufügen zur Auswahl

    Jetzt ist der HIntergrund ausgewählt. Wir brauchen aber den Snowboardfahrer

    • Menüpunkt "Auswahl" - invertieren
    • Menüpunkt "Bearbeiten" - Kopieren

    Den Sportler ins zweite Bild einfügen

    Datei: Broadway_tower.jpg. Nun wird der Snowboardfahrer eingefügt.

    • Menüpunkt "Bearbeiten" - Einfügen als - neue Ebene

    Der Snowboardfahrer ist zu groß.

    • Werkzeug "Skalieren", Eckpunkte kleiner ziehen

    Der Snwoboardfahren ist nun noch an der falschen Stelle

    • Werkzeug "Verschieben"

    "Datei - speichern unter" erzeugt eine GIMP-Datei im Format xcf. Es kann nur von Gimp geöffnet werden, aber die Ebenen bleiben erhalten.

    Um die Datei außerhalb von GIMP zu verwenden, muss man sie exportieren. Sehr verbreitet ist z.B. das Format jpg.

    • Menüpunkt "Datei" - exportieren. Einen ANDEREN Dateinamen eingeben, sonst wird das Original überschrieben; z.B. Montage.jpg