• Werkzeugblätter 1 - Schraubendreher, Bits und Schrauben
  • Matthias Collmer
  • 08.02.2020
  • Kunst, Naturwissenschaft, Werken, Technik, Arbeitslehre
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

  • Schraubendreher, Bits und Holzschrauben

    Schraubendreher ("Schraubenzieher") gibt es in verschiedenen Größen und für verschiedene Schraubenköpfe.

    Bei Elektroschraubern gibt es hierfür Bits.

    a
    b
    c
    d
    e

    Kreuzschlitzschraubendreher

    Holzschrauben haben

    verschiedene Schraubenköpfe:

    a) Schlitz

    b) Kreuzschlitz (Philipps)

    c) Kreuzschlitz (Pozidriv)

    d) Torx (z.B. T10/T15/T20)

    e) Innensechskant (Inbus)

    Schraubenkopfprofile

    Beim Bauen mit Holz verwendet man meistens Senkkopfschrau-ben (B), damit die Schraube ganz versenkt werden kann und nicht heraussteht. Andere Profile sind Zylinderkopf- (A), Rundkopf- (C), und Linsenkopf- (D) Schrauben.

    Merke!

    Wenn du Holzschrauben verwendest, solltest du ein kleineres Führungsloch vorbohren, damit die Schraube ihren Weg findet und damit das Holz nicht splittert.

    A            B            C            D

    1
    Sortiert die beiliegenden Schrauben nach Schraubenköpfen
    und nach Schraubenkopfprofilen.
    2
    Probiert die bereitgelegten Schraubendreher und den Elektroschrauber mit den passenden Bits und Schrauben aus.