• Rollenkonflikt
  • anonym
  • 14.02.2018
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Sozialkunde
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/a56fb7b0
    Interrollenkonflikt: Bei dieser Art des Konflikts geht es um widersprüchliche Erwartungen zwischen den verschiedenen Rollen einer Person. Dies wird besonders dann zu einem Problem, wenn zwei Rollen gleichzeitig eingenommen werden.

    Max Meier (58) ist Chef einer Großküche. Zu seinen Aufgaben gehört es, Arbeitsaufbläife zu steuern und zu überwachen. Dabei muss er besonders streng vorgehen, da die Essenszeiten feststehen und viele Gäste des Restaurant nicht viel Zeit haben.

    Max Meier ist verheiratet und hat drei Kinder im Teenager-Alter, welche gern mehr Zeit mit ihrem Vater verbringen möchten.

    Max Meier ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und Mitglied in einem Motorradtourenverein, mit welchem er vor allem im Sommer regelmäßig Ausflüge unternimmt. Seine Frau ist davon gar nicht begeistert, sein Schwiegervater hingegen schon. Mit ihm hat Max Meier ein sehr gutes Verhältnis.

    1
    Benennt Max Meiers verschiedene Rollen!

    Tipp

    Versuche dich in Max Meiers Rolle in den verschiedenen Situationen hineinzuversetzen.

    2
    Formuliert jeweils die Erwartungen und
    3
    zeichnet Konfliktpotentiale farbig ein.


    Rolle als Vater

    Max Meier