• Löslichkeit
  • ali123
  • 31.05.2017
  • Chemie
  • 7, 8
  • https://www.tutory.de/w/b242d6b0
    Versuch 1:
    Was löst sich in Wasser?
    Nudelsuppe ist lecker. Doch habt ihr schon einmal die „Flecken“, die auf der Suppe schwimmen, bemerkt? Man nennt sie Fettaugen.
    Versuch 1 Material: Reagenzgläser(mitStöpsel),Wasser,Zucker,Salz,Öl,Essig,Tinte,Alkohol(Spiritus),Benzin, Reagenzglasständer

    1. Färbt euer Wasser leicht mit der Tinte und testet die Lösbarkeit der oben aufgelisteten Stoffe in je einem Reagenzglas.
    2. Füllt dazu das Reagenzglas dreiviertel mit Wasser und gebt jeweils etwas von dem entsprechenden Stoff dazu.
    3. Verschließt das Reagenzglas und schüttelt kräftig. Danach stellt es in den Reagenzglasständer und beobachtet. Haltet eure Ergebnisse in der unten stehenden Tabelle fest.
    4. Beschreibe, was du siehst. Löslich ist ein Stoff im Wasser, wenn
    5. Unlöslich ist ein Stoff in Wasser, wenn
    Versuch 2
    Material: Würfelzucker, heißes und kaltesWasser, 2 Gläser, Bindfaden, Stoppuhr
    1. Hängt ein Stück Würfelzucker in ein Glas heißes Wasser, ein anderes Stück in ein Glas kaltes Wasser.
    2. Wann löst sich welches Stück auf?
    3. Warum kann man einen Fettfleck nicht mit Wasser herauswaschen?
    ZuckerSalzÖlEssigAlkoholBenzinTinte
    löslich
    unlöslich
    Löslichkeit