• Film und Video
  • anonym
  • 20.01.2019
  • Weiterbildung
  • Medien
  • 1. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Aufgabe:
    • Lesen Sie sich die Szene durch. Überlegen Sie welche der Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven Sie wie einsetzen!
    • Legen Sie fest, wer was macht (Kamera, Regie, Schauspieler ...)!
    • Nutzen Sie das Storyboard aus. Es hilft Ihnen bei der Planung des Filmes. Zeichnen Sie in das Fenster den geplanten Bildausschnitt und notieren Sie daneben die jeweilige Einstellungsgröße, Kameraperspektive.
    Das wird der Film

    - ein Mann sitzt an einem Tisch

    - er hat einen Stift in der Hand

    - er überlegt

    - dann fängt er an zu schreiben

    - plötzlich geht eine Tür auf und jemand kommt herein

    - der Mann am Tisch erschrickt und schaut zu der hereinkommenden        Person

    - er zerknüllt den Zettel

  • 2
    Setzen Sie das von Ihrer Gruppe angefertigte Storyboard um. Filmen Sie mit dem iPad die Szenen.
    • Bevor Sie mit den Szenen beginnen, richten Sie die Szene ein und probieren Sie diese mit dem iPad
    • Wenn Sie sich sicher sind, können Sie die Aufnahme starten. ...Ruhe bitte (jetzt Aufnahme starten)...und Action...
    • Wenn die Aufnahme zu Ende ist ...(Aufnahme beenden) Cut/danke
    • Ansagen sind wichtig, damit alle Beteiligten wissen, wann gefilmt wird
    3
    Schnitt mit dem iPad
    • Fügen Sie das gedrehte Filmmaterial mit Hilfe des Schnittprogrammen i-movie zusammen. Es befindet sich auf dem iPad.
    4
    Präsentation der Filme
    • Die einzelnen Gruppen präsentieren ihre Filme allen Teilnehmenden!