• antiproportionale Zuordnungen
  • Joko29
  • 07.12.2017
  • Mathematik
  • 7
  • https://www.tutory.de/w/b674a500

    Produktgleichheit

    1
    Fülle die Lücken für das Beispiel der Hanuta aus.

    Bei antiproportionalen Zuordnungen haben die Produkte einander zugeordneter Größen stets den gleichen Wert. Man nennt diesen Wert Gesamtgröße. Es gilt:
    Ausgangsgröße x zugeordnete Größe = Gesamtgröße
    Beispiel: x =
    Mit dieser Eigenschaft lassen sich schnell Zuordnungstabellen einer antiproportionalen Zuordnung ergänzen und überprüfen.

    2
    Ein rechteckiger Acker ist 80m lang und 30m breit. Sabine hat die Maße anderer Äcker berechnet, die die gleiche Größe haben. Kontrolliere, ob sie die Zuordnungstabelle der Zuordnung Länge --> Breite korrekt erstellt hat.

    Länge

    Breite

    80 m

    30 m

    25 m

    96 m

    48 m

    50 m

    125 m

    20 m

    Elemente der Mathematik - 7. Schuljahr - Hessen G9, Schroedel Verlag, S.49

    Tägliche Arbeitszeit (in h/Tag)

    Zeitbedarf (in Tagen)

    6

    8

    9

    10

    3

    2

    24

    1

    3
    Ein Kunstmaler hat den Auftrag, die Flure der Helmholtzschule in Frankfurt mit Wandgemälden zu verschönern. Da die Zeit bis zur Fertigstellung durch die Ferien begrenzt ist, hat er überlegt, seine tägliche Arbeitszeit zu erhöhen, um früher mit der Arbeit fertig zu sein. Er braucht für die gesamte Arbeit noch insgesamt 36 Stunden.
    Die Tabelle rechts enthält seine Planungen. Ergänze die restlichen Werte und überlege dir welche Werte keinen Sinn machen und warum.

    Elemente der Mathematik - 7. Schuljahr - Hessen G9, Schroedel Verlag, S.48