• Hoch-Arabisch
  • Ahmed Soliman
  • 27.08.2019
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Arabisch im Webinar-Raum / Ahmed Zakaria Soliman

  • Die Grundlagen der arabischen Schrift

    Die arabische Schrift wird von rechts nach links geschrieben.

    Im Arabischen werden die Buchstaben einfach verbunden und es gibt keine Groß- und Kleinschreibung.

    Die Verbindung erfolgt durch einen Strich

    ــــــــ .

    Jeder Buchstabe hat 4 Formen

    Grundform

    Eine Form, wenn der Buchstabe am Anfang eines Wortes steht.

  • Eine Form, wenn der Buchstabe in der Mitte eines Wortes steht.

    Eine Form, wenn der Buchstabe am Ende eines Wortes steht.

    Anzahl der Buchstaben

    - Die arabischen Buchstaben sind insgesamt 28 Buchstaben.

    - Es gibt 6 Buchstaben, die nicht nach links verbunden werden.

    Der Buchstabe أ

    Name der Buchstaben أ

    Aussprache A

  • Der Buchstabe Alif besteht aus 2 Teilen:

    Eine senkrechte Linie: ا

    ء

    Dieses ء heißt

    Hamsa

    Die 4 Formen des Buchstaben Alif

    Grundform

    Am Anfang

  • In der Mitte

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

    Am Ende

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

  • Alif mit Hamza darunter إ

    Das Alif mit Hamsa darunter wird als "I" ausgesprochen und man findet diesen Buchstaben nur am Anfang des Wortes.

    Genau wie beim Alif mit Hamsa darüber, musst du mit dem folgenden Buchstaben neu anfangen.

    Alif mit Hamsa darüber + ُ

    أُ

    Diesen Buchstaben findet man nur am Anfang des Wortes.

    Du musst mit dem folgenden Buchstaben neu anfangen.

    Übung: Welche Aussage ist richtig?

    1
    Den Buchstaben أ findet man nur am Anfang des Wortes
    2
    Den Buchstaben إ findet man nur am Anfang des Wortes
  • Alif

    Position im Wort

    Aussprache

    أ

    wird am Anfang, in der Mitte und am Ende geschrieben

    A

    إ

    wird nur am Anfang geschrieben

    I

    أُ

    wird nur am Anfang geschrieben

    O/U

    Der Buchstabe س

    Name des Buchstaben "Sien"

    Aussprache:

    Stimmloses "s" wie bei dem Wort "essen"

    Dieser Buchstabe verbindet nicht.

  • Grundform

    Am Anfang

    In der Mitte

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

  • Am Ende

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

    Der Buchstabe م

    Dieser Buchstabe verbindet sich

    Name des Buchstaben "Miem"

    Aussprache م

  • Grundform

    Am Anfang

    In der Mitte

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

  • Am Ende

    Die erste Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit

    Übung: Verbinde die Buchstaben

    إ + س+ م

    أُ + م

  • أ + م + س

    Das Alif ohne Hamsa

    Es gibt noch ein viertes "A".

    Das vierte "A" wird ohne Hamsa geschrieben.

    Das Alif ohne Hamsa wird am Anfang wie ein "A" ausgesprochen.

    Das Alif ohne Hamsa wird in der Mitte wie ein "A" oder "Ä" ausgesprochen.

    Das Alif ohne Hamsa wird am Ende wie ein "A" ausgesprochen.

  • Übung: Wähle die die richtige Aussage

    1
    Das Alif mit Hamsa

    A) findet man nur am Anfang des Wortes.
    B) kann man am Ende des Wortes schreiben
    C) wird als Ä ausgesprochen
    2
    Welches Alif wird als I ausgesprochen

    A) أ
    B) إ
    C) ء
    3
    Welches Alif wird als I ausgesprochen

    A) أ
    B) إ
    C) ء

    Übung: Verbinde die Buchstaben

    م + ا + س

  • Die Teller-Buchstaben

    Buchstabe

    Aussprache

    Grundform

    Am Anfang

    In der Mitte

    Am Ende

    ب

    B

    ب

    بـ

    بـ / ــبــ

    ب / ــب

    ت

    T

    ت

    تـ

    تــ / ـــتــ

    ت / ــــت

    ث

    Th

    ث

    ثـ

    ثــ / ـــثــ

    ث / ــث

    ن

    N

    ن

    نـ

    نــ / ـــنــ

    ن / ـــن

    ي

    J, I, E

    ي

    يـ

    يــ / ـــيــ

    ي / ــي

    Übung: Verbinde die Buchstaben

    ب + ا + ب

  • ت + ي + ن

    ن + ا + س

    أ + ن + ا + ن + ا + س

    أ + م + ا + ن

  • أ + ن + ا

    أ + ث + ا + ث

    أ + س + ن + ا + ن