• Die Fälle des Nomens
  • SC
  • 23.05.2018
  • Sonstige
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

  • Grafik: CC-BY-SA Jürgen Dörler (NMS Altach)
    1
    Setze die angegebenen Nomen (= Hauptwörter) im richtigen Fall ein! Was für ein Fall ist es?
    Setze anschließend alle Personen in die Mehrzahl und übertrage die Sätze in dein Heft! Beachte, dass sich dabei auch die Zeitwörter ändern können!
    Schreibe den richtigen Fall des fettgedruckten Wortes in die Felder!

    der Werwolf
    geht bei Vollmond gerne spazieren. . Fall
    Die Zähne werden 3x täglich geputzt. . Fall
    Die Blutwurst gehört . . Fall
    Manche Menschen kennen aus dem Kino. . Fall


    die Werwölfin
    Die Krallenschere gehört . . Fall
    2) Um Mitternacht höre ich manchmal . . Fall
    kann bei Vollmond nicht einschlafen. . Fall
    Die Hacklaibchen schmecken super. . Fall


    das Werwolfkind
    Silberkugeln erschrecken zu Tode. . Fall
    heißt mit Vornamen Wolfgang. . Fall
    Die Leibspeise sind Innereien. . Fall
    Die Mutter hat etwas Feines gerissen. . Fall

  • 2
    Ordne der deutschen Bezeichnung den richtigen lateinischen Begriff zu!
    • 1. Fall
      1
    • 2. Fall
      2
    • 3. Fall
      3
    • 4. Fall
      4
    • Genitiv
    • Nominativ
    • Dativ
    • Akkusativ
    3
    Wie fragt man nach den Fällen?
    Schreibe in die Lücken die passenden Fragewörter!

    1. Fall:
    2. Fall:
    3. Fall:
    4. Fall:

    4
    Findest du die lateinischen Begriffe und die Fragewörter?
    MJZLGYÄQVEZPOGGIY
    IGÜCDATIVNÖLWÜTÖP
    BLJGCXQADEDWEHDZA
    ZIAKKUSATIVESTEIY
    IBJFÜSMJDKPRSWUÄI
    SAGZCCÖJEEÖKEEMÖN
    RIWEMSJIÜHZNNDZXX
    ZPÜXZMCÜDQCNJTCCJ
    BÜKIUGURMSIKXPFBN
    EJPKBNOMINATIVHPW
    WENJQHAGKNTTAJFZA
    FLEEOGENITIVIZGVS