Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Privater Geschäftsbrief 2-4-1 Stellungnahme Aufgabe 1
  • Egle-www.teachsam.de
  • 25.09.2016
  • Deutsch
  • 10, 1. Lehrjahr, 2. Lehrjahr, 3. Lehrjahr
  • https://www.tutory.de/w/fdcc9500

    Privater Geschäftsbrief konkret

    Stellungnahme zum Jugendtraineramt im Verein

    Situation:

    Vom Vorstand Ihres Sportvereins ist auf dessen letzter Sitzung beschlossen worden, nur noch Erwachsene als Trainer bzw. Trainerinnen von Jugendmannschaften zuzulassen. In einer Sitzung der Vertreterinnen und Vertreter der Jugendlichen im Verein wurde diese Entscheidung diskutiert. Dabei wurde die Diskussion in einem →Verlaufsprotokoll festgehalten. Als Sprecher der Vereinsjugend sollen Sie einen privaten Geschäftsbrief an den Vereinsvorsitzenden schreiben und die Argumente der anderen Vereinsjugendlichen gegen diese Entscheidung vorbringen.

    Arbeitsanregungen

    Verfassen Sie den Brief an den Vereinsvorstand unter Berücksichtigung der formalen Anforderungen an einen privaten Geschäftsbrief. Nehmen Sie ggf. Ergänzungen vor.

    • Markieren Sie dazu die Gesichtspunkte, aus der Situationsbeschreibung und dem Verlaufsprotokoll, die im Brief zu berücksichtigen sind.

    • Notieren Sie, welche Gesichtspunkte ggf. zu ergänzen sind (z. B. Absender- und Empfängeradresse, Kalenderdaten, Anreden etc.)

    • Listen Sie die Argumente der Jugendlichen in vollständigen Sätzen untereinander auf. Formulieren Sie dabei vollständige Sätze im Indikativ ohne die Form der indirekten Rede, wie sie im Verlaufs-protokoll verwendet werden.

    • Fügen Sie die unterschied-lichen Argumente so zusammen, dass ein argumentativ stimmiger, d.h. folgerichtiger und überzeugend wirkender, zusammenhängender Text entsteht, der die Haltung der Jugendlichen verdeutlicht.

    • Ergänzen Sie dabei, wo nötig, die Argumente mit eigenen Ideen und Überlegungen.

    • Arbeiten Sie einzelne Argumente als Konzept aus und überarbeiten Sie es solange, bis sie mit ihrem Ergebnis zufrieden sind.

    • Notieren Sie in einer kurzen Gliederung, in welcher Reihenfolge Sie die Argumente der Jugendlichen und die Aspekte, die Sie der Situationsbeschreibung entnommen haben, in ihrem Brief vorbringen wollen. (Notizblatt)

    • Schreiben Sie im Anschluss an diese Vorarbeiten den Brief an den Vereinsvorstand.

  • https://www.tutory.de/w/fdcc9500

    Privater Geschäftsbrief konkret

    Stellungnahme zum Jugendtraineramt im Verein

    Auf der Grundlage des Protokolls über die Sitzung der Vereinsjugend hat Eric Kliesmann, der Vorsitzender des Jugendausschusses des SV Dingelsburg, den folgenden Brief verfasst.

  • https://www.tutory.de/w/fdcc9500