• Test
  • julbra
  • 30.06.2020
  • Musik
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
julbra
1
Kreuze jene Aussage(n) , die auf den Begriff Satz zutrifft (zutreffen) an.
5 / 5
  • Teil eines musikalischen Formtypus
  • Teil eines musikalischen Werkes
  • Ein komponiertes Gefüge von Tönen und Melodien
  • Einleitung zu einer Oper
  • Ein musikalischer Formteil bzw. Melodietypus
2
Kreuze jenen Begriff (jene Begriffe) an, der (die) zum Begriff Formtypus passt (passen).
5 / 5
  • Rondo
  • Sonate
  • Sinfonie
  • Kanon
  • Sonatensatzform
3
Haben Werke gemeinsam übergreifende Merkmale, wie z. B. die Anzahl der Sätze oder die Besetzung, so werden sie einer bestimmten Form zugeordnet.
1 / 1
  • richtig
  • falsch
4
Schreibe in die Lücken den richtigen Begriff.
5 / 5

Den Einleitungsteil eines Musikstückes, wie z. B. eines Walzers nennt man Introduktion.
Eine Oper beginnt mit einem Einleitungsstück, der so genannten Ouvertüre.
Das Finale ist ein effektvoller Schlusssatz eines Werkes.
Die Fuge zählt zu den polyphonen Formen.
Den Schlussteil eines Sonatensatzes bezeichnet man als Coda.

Die nun folgenden Aufgabenstellungen beziehen sich auf das unten angeführte Notenbeispiel Trällerliedchen aus dem Album für die Jugend von R. Schumann.
  • Teilaufgabe
Schumann, R. Trällerliedchen aus Album für die Jugend, op. 68
julbra
5
Kennzeichne deutlich die Phrasen dieses Musikstückes im Notenbeispiel (über der Melodie).
4 / 4
6
In welcher Tonart steht dieses Musikstück? Begründe deine Antwort.
2 / 2

Tonart: C-Dur
Begründung: keine Vorzeichen, Schlussakkord: C-Dur-Dreiklang

7
Um welche Melodieform handelt es sich beim oben abgebildeten Ausschnitt des Trällerliedchens?
1 / 1

8-taktige Periode

8
Begründe deine Antwort in Aufgabe 7 indem du die einzelnen Teile dieser Melodieform im Notenbesipiel einzeichnest und benennst.
Alternativ kannst du die Namen der Teile hier unter die Aufgabenstellung schreiben und die entsprechenden Taktzahlen dazuschreiben.
4 / 4
Lösung
Vordersatz: T. 1-4
Nachsatz: T. 5-8
Notenschlüssel

< 16 P.: Nicht genügend

ab 16 P.: Genügend

ab 19 P.: Befriedigend

ab 22 P.: Gut

ab 25 P.: Sehr gut

/ 27
Note