• Geführte Inhaltsangabe
  • MWedd
  • 18.03.2024
  • Deutsch
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

In­halts­an­ga­be: Spa­ghet­ti für zwei von Fre­de­ri­ca de Cesco

1
Nen­nen Sie die fünf re­le­van­ten In­for­ma­ti­o­nen, die in der Ein­lei­tung auf­ge­führt wer­den müs­sen.
Epi­sche Gat­tun­gen

Kurz­ge­schich­te

Er­zäh­lung

Roman

2
Lesen Sie den Text Spa­ghet­ti für zwei und un­ter­su­chen Sie ihn hin­sicht­lich der Gat­tungs­merk­ma­le einer Kurz­ge­schich­te. Zie­hen Sie ein Fazit.

Zu­tref­fen­de Merk­ma­le:

Nicht-​Zutreffende Merk­ma­le:

Fazit:

3
Kreu­zen Sie an, wel­che der fol­gen­den Aus­sa­gen das Thema am bes­ten be­schreibt.
4
Ver­fas­sen Sie mit­hil­fe von Auf­ga­be 1, 2 und 3 eine Ein­lei­tung für eine In­halts­an­ga­be des Tex­tes Spa­ghet­ti für zwei.
  • In der......... von..... aus dem Jahr ...... geht es um ......
  • Die ...... von ....... aus dem Jahr..... han­delt von ......
For­mu­lie­rungs­hil­fen



5
Ver­schaf­fen Sie sich einen Über­blick über die Kurz­ge­schich­te. Hal­ten Sie dazu den In­halt der ein­zel­nen Ab­schnit­te in Stich­wor­ten fest.
  • Nut­zen Sie fol­gen­de Glie­de­rung
  • Schrei­be Sie auf einem se­pa­ra­ten Blatt

Teil 1: Z.1-10

Teil 2: Z.11-21

Teil 3: Z.22-28

Teil 4: Z.29-40

Teil 5: 41-58

Teil 6: 59-72

Tipps
  • Schrei­ben Sie in der Ge­gen­warts­form
  • ver­zich­ten Sie auf un­nö­ti­ge De­tails
  • schrei­ben Sie keine Sätze aus dem Ori­gi­nal­text ab
  • ver­wen­den Sie vers. Satz­an­fän­ge
6
Ver­fas­sen Sie nun eine voll­stän­di­ge In­halts­an­ga­be. Nut­zen Sie:
  • Ihre fer­ti­ge Ein­lei­tung von Auf­ga­be 4
  • Ihre Hand­lungs­schrit­te für den Haupt­teil
Wort­spei­cher, For­mu­lie­rungs­hil­fen



Zu­nächst wird die Haupt­fi­gur vor­ge­stellt.....

Der Kon­flikt ent­wi­ckelt sich als.....

Schließ­lich löst sich der Kon­flik als....

Der Text endet damit, dass....



All­ge­mein: Dann, Da­nach, An­schlie­ßend, Als nächs­tes, Dar­auf­hin, , Je­doch

7
Ver­fas­sen Sie den Schluss Ihrer In­halts­an­ga­be, indem Sie be­wer­ten, in­wie­fern es sich um eine Kur­ge­schich­te han­delt.
  • Nut­zen Sie Ihre Er­geb­nis­se von Auf­ga­be 2.
x