Maasdamer Release - 28.04.2022

Mit unserem aktuellen Update, welches in der Reihe der Käsesorten vermutlich das vorletzte sein wird, veröffentlichen wir wieder eine Reihe spannender Funktionen und zahlreiche Verbesserungen. Was sie spezifisch erwartet, erfahren Sie hier:

Download-Link für digitale Arbeitsblätter

Download-Link für digitale Arbeitsblätter

Viele von Ihnen nutzen bereits unsere digitalen Arbeitsblätter. Einige von Ihnen haben festgestellt , dass das digitale Arbeitsblatt wie angekündigt auf manchem Wege nicht erfolgreich geöffnet werden kann. Das hat freilich technische Gründe, für die wir nicht ins Detail gehen wollen, denn dem können Sie jetzt Abhilfe schaffen:

Ab sofort bieten wir die Möglichkeit, das digitale AB per Download-Link bereitzustellen.Das heißt, Sie müssen die HTML-Datei nicht extra herunterladen, sondern können sie direkt per Link teilen. Um diese Funktion für Ihren Account verfügbar zu machen, braucht es jedoch noch eine datenschutzrechtliche Vereinbarung. Details dazu finden Sie hier. (wenn Sie Admin einer Schulgruppe sind, schauen Sie bitte im Einstellungsbereich derselben nach).

“Touchability” für Tablets 0.9

Tutory mit dem Tablet nutzen? Ein so wichtiges Thema! Und wir haben es schon längst eingeschlichen; dieses mal, ohne Sie zu informieren, sodass wir die Fehleranfälligkeit des Umbaus unaufwendig testen konnten.

Schnappen Sie sich ein Tablet und öffnen Sie tutory. Sie sollten alle gewohnten Funktionen flüssig nutzen können. Eine offensichtliche Änderung mussten wir jedoch vornehmen: Drag&Drop aus der linken Seitenleiste wird zunächst für Tablets nicht verfügbar sein, weil diese Geste bereits für das Scrollen des Dokuments verwendet werden muss. Dafür ist das + dauerhaft sichtbar und möchte genutzt werden.

Tutory ist jedoch erst 90% perfekt für das Tablet. Eine Vielzahl von kleineren Problemchen steht noch auf dem Programm, die wir in den kommenden Monaten abarbeiten wollen. Wir melden uns wieder bei Ihnen, wenn alles geschafft ist.

“Touchability” für Tablets 0.9Neue Ansichten für Lösungs- und Arbeitsblatt

Neue Ansichten für Lösungs- und Arbeitsblatt

Dass auf tutory bestimmte Inhalte nur auf dem Lösungsblatt erscheinen und nicht auf dem Arbeitsblatt, ist vermutlich keine Neuigkeit. Wir erweitern diese Funktion nun in zweierlei Weise:

Eine Vielzahl von Bausteinen hat im Bearbeitungsbereich unter “Darstellung” die Option “Sichtbarkeit” erhalten. Stellen Sie dort ein, ob der Baustein nur auf dem Arbeitsblatt, nur auf dem Lösungsblatt oder auf beiden enthalten sein soll. Diese Funktion war bisher nur für Bilder zugänglich. Ab sofort aber auch für z.B. Hinweis, Definition, Tabelle, Textkarte und natürlich den Informationstext.

Mit diesem neuen Angebot kann man aber leicht die Übersicht verlieren. Deswegen gibt es in der oberen Menüleiste nun einen neuen Knopf für den Wechsel zwischen Lösungsblattansicht, Arbeitsblattansicht und der Ihnen bereits bekannten Standardansicht. Die beiden ersteren zeigen Ihnen exakt an, wie das jeweilige Blatt aussieht. Ein für das Arbeitsblatt unsichtbar gemachter Baustein, wird also dann vollständig ausgeblendet, vice versa. Damit haben Sie maximale Freiheit bei der Anbringung Ihrer Erwartungshorizonte und Musterlösungen.

Tipp: Die Sichtbarkeitsoption für die Bausteine können Sie auch im Navigator einstellen. Wir empfehlen das insbesondere, um bei Arbeitsblättern mit vielen Bausteinen den Überblick zu behalten und so viel rascher Einstellungen bezüglich der Lösungsblatt- oder Arbeitsblattansicht vornehmen können, als wenn Sie jeden Baustein einzeln anwählen.

Neuer Baustein "Sätze ordnen" für tutory-BASIC

Einen neuen Baustein bringt Maasdamer ebenfalls mit sich: Sätze ordnen. Ein wahrer Klassiker für den Sprachunterricht.

Geben Sie zunächst den vollständigen korrekten Zielsatz ein. Tutory wird zeitgleich die Wörter aus Ihrem Satz filtern, diese mischen und sie inklusive einer Lösungszeile für die Lernenden auf dem Blatt anzeigen.

Sie können auch in den Bereich der zu ordnenden Wörter klicken und dort individuell z.B. gebeugte Verben als Infinitiv verfassen, sodass die Lernenden nicht nur die Satzordnung, sondern auch die Grammatik erfassen müssen. Erkunden Sie nach eigenem Dünken die weiteren Funktionen dieses Bausteins.

Tipp für das digitale Arbeitsblatt: Bedenken Sie, dass wir dieses Eingabefeld für die Lernenden als Lücke behandeln. Diese kann auf dem digitalen Arbeitsblatt im Rahmen der Selbstkontrolle also auch geprüft werden. Daher ist es umso wichtiger, dass Ihr Originalsatz der tatsächliche Satz ist, der eingetragen werden soll und die Aufgabenstellung z.B. darauf eingeht, ob eine Konjugation gewünscht ist.

Neuer Baustein "Sätze ordnen" für tutory-BASICErweiterbare Seitenleiste

Erweiterbare Seitenleiste

Manchmal müssen Sie einen längeren Text in der rechten Seitenleiste schreiben. Das kann bei den mitunter kleinen Eingabefeldern schnell zu Frustration führen.

Schaffen Sie sich kurzfristig Abhilfe und ziehen Sie den dünnen grauen Streifen links an der Bearbeitungsleiste nach links. Erweitern Sie damit den Eingabebereich auf das Doppelte.

Schieben Sie ihn im Anschluss gern wieder zurück (sieht einfach schöner aus).

Verbesserungen

  • Nachdem ein neuer Baustein auf dem Arbeitsblatt platziert wird, wechselt der Baustein nicht mehr sofort in den Editieren-Modus
  • Baustein "ABC Notation": Option zum "Baustein leeren" wurde hinzugefügt
  • Wird eine weitere Version des digitalen Arbeitsblatts heruntergeladen, werden die Schülereingaben der vorherigen Version des selben Arbeitsblatts nicht mehr berücksichtigt

Fehlerbehebungen

  • Umlaute "ä", "ö" und "ü" in URLs werden nun korrekt in der URL als "ae", "oe" und "ue" kodiert
  • Duplizieren/Kopieren von Text-Bausteinen mit erweiterter Formatierung führt nicht mehr zum Verlust der erweiterten Textformatierung
  • Querformat in der digitalen Ansicht funktioniert nun
  • Fehler bei Rundung und Zahleneingabe per Tastatur in “Math. Zeichnung” behoben
  • Fehler in der Lösungsansicht der digitalen Variante in Baustein "Math. Zeichnung" behoben
  • Lückenansicht in der browsereigenen Druckansicht von digitalen Arbeitsblättern verbessert
  • Aufgabenbaustein und Erwartungshorizont auf Linierung- oder QR-Code-Baustein wird bei gemeinsamer Selektierung nun wieder korrekt dupliziert
  • Arbeitsblatt- oder Nutzerlayout werden in der digitalen Ansicht nun korrekt berücksichtigt
  • Youtube-Baustein funktioniert wieder in der Zwischenablage

Butterkäse Release - 9.12.2021

DIGITAL AUSFÜLLBARE ARBEITSBLÄTTER 1.0

Wie der Name vermuten lässt, können bereits erstellte Arbeitsblätter digital ausfüllbar bereitgestellt werden. Probieren Sie es am besten einfach aus!

1) Öffnen Sie ein bereits erstelltes Dokument mit ausfüllbaren Bausteinen (wie Lückentexte, Lineatur, Multiple-Choice usw.)
2) Klicken Sie im Editor-Menü oben auf Digital
3) Wählen Sie als erstes die Voransicht

Es öffnet sich das digitale Arbeitsblatt in einem neuen Tab. Füllen Sie es aus, prüfen Sie, was die Buttons können. Sie können beliebig oft neue Voransichten generieren.

Wenn Sie jetzt schnell einmal ausprobieren wollen, was das digitale Arbeitsblatt kann, klicken Sie einfach auf den Button. Dieser erstellt Ihnen eine private Vorlage, auf der Sie alle relevanten Bausteine mit digitalen Funktionen finden:

Bereitstellung für Schülerinnen und Schüler

Wenn Sie Ihr Arbeitsblatt für die Lernenden bereitstellen wollen, laden Sie das digitale Arbeitsblatt mit den gewünschten Einstellungen zunächst herunter.

Laden Sie Ihr Dokument anschließend in der schuleigenen Lernplattform hoch, sodass die Lernenden darauf zugreifen können. Machen Sie einen Testlauf mit Ihrem eigenen mobilen Endgerät und versuchen Sie die Arbeitserfahrung der Lernenden vorab nachzuvollziehen. Die Bearbeitung ist stets automatisch gespeichert und zudem komplett offline möglich. Passen Sie den Bearbeitungshinweis, welchen Sie im Einstellungsfenster für das digitale Arbeitsblatt finden, gegebenenfalls Ihren Anforderungen an.

Wenn keine Selbstkontrolle erfolgen soll, können die Lernenden das bearbeitete Dokument nach der Bearbeitung wieder in Ihrer Lernplattform hochladen oder per Mail zurücksenden. Nun können Sie die einzelnen Ergebnisse betrachten.

Unsere Bitten, Ihre Fragen zum digitalen Arbeitsblatt

1) Wie immer haben wir unsere Entwicklung gut getestet und gefundene Fehler behoben. Mit der Vielzahl an Geräten und Lernplattformen, über die das digitale Arbeitsblatt genutzt werden kann, wird es aber erwartungsgemäß zu Problemen kommen. Melden Sie uns diese gern per Support und unterstützen Sie uns mit einer genauen Beschreibung des Fehlers!

2) Digitale Arbeitsblätter können aus technischen Gründen – deren Behebung leider nicht in unserer Hand liegt – nicht von iPads und iPhones geöffnet werden, wenn Sie per E-Mail versendet wurden. Da wir uns keine Gruppe Lernender vorstellen können, in der nicht mindestens eine Person ein Apple-Gerät nutzt, empfehlen wir, eine Lernplattform zu verwenden, in die das digitale AB hochgeladen wird. Von dort kann es problemlos auch von Apple-Geräten geöffnet werden.

3) Tutory wird für das digital ausfüllbare Arbeitsblatt keine automatische Auswertung oder Akkumulation der Ergebnisse durchführen. Wir haben in den neuen FAQ eine Orientierung dazu formuliert.

4) Barrierefreiheit! Wir wissen, dass z.B. die Selbstkontrollfunktion des digitalen Arbeitsblattes nicht ausreichend für Menschen mit Rot-Grün-Schwäche optimiert ist. Die Verbesserung ist jedoch fest eingeplant. Wir freuen uns dahingehend wie immer über Ihr Feedback!

5) Sicher fällt Ihnen auf, dass das Dokument keine PDF ist. Wir haben uns gegen PDF als Trägertechnologie entscheiden, da es unter anderem weniger flexibel als unsere HTML-Lösungen ist und stark abhängig vom verwendeten PDF-Reader wäre. Eine Selbstkontrolle wäre in einer PDF beispielsweise nicht möglich.

Neuer FAQ Bereich

Im Zuge der Einführung des digitalen Arbeitsblattes haben wir begonnen, einen neuen FAQ-Bereich aufzubauen. Doch keine Sorge, Sie erreichen uns auch weiter zuverlässig per Support-Anfrage.

Achten Sie jedoch gern auf die Info-Hinweise auf der Plattform oder konsultieren Sie den FAQ-Bereich ab und an, wenn Sie eine Frage haben, von der Sie vermuten, dass diese vielleicht schon vorher gestellt wurde. Wie z.B. “Wie lade ich ein Bild hoch?” oder “Wie verändere ich die Kopfzeile”.

Der FAQ-Bereich ist im Hauptmenü verlinkt und befindet sich aktuell noch im Aufbau. Für das digitale Arbeitsblatt ist schon ein recht umfassender Beitrag vorhanden!

Weitere Kleinigkeiten

Die LaTeX-Schriftart "Modern Roman" ist jetzt in BASIC und PREMIUM auch als allgemeine Schriftart verfügbar.

“Leeres Textfeld”: eine neue Darstellung im Baustein “Linien und Kacheln”, wenn dieser als Platzhalter für den Erwartungshorizont einer Aufgabenstellung eingefügt wurde! Damit können Sie beispielsweise einen Erwartungshorizont direkt über die Aufgabe selbst oder andere Bausteine, die für das Lösungsblatt nicht relevant sind, legen. Das ist hilfreich, wenn die Beantwortung der Aufgabe nicht auf der Lineatur eines Arbeitsblatts erfolgen soll.

Neue Lückenformatierungen für das Lösungsblatt: Inhalt der Lücke a) anzeigen b) durchstreichen c) unterstreichen.

Verbesserungen

  • eduMark-Formatierungshilfe aktualisiert und vervollständigt
  • Quellcode-Baustein unterstützt Sichtbarkeit-Darstellungsoption
  • Darstellung der Anfangs- und Endpunkte im Baustein "Linie/Pfeil" verbessert
  • Zeitplan-Baustein: eduMark-Formatierung für einzelne Einträge hinzugefügt
  • Optimierungen bei der Maus-/Touch-Bedienung von Bausteinen
  • Aktionsmenü in der Dokumentvorschau der Übersicht erlaubt jetzt das direkte Herunterladen der Lösungsblatt-PDF.

Fehlerbehebungen

  • Suche lieferte ungenaue Ergebnisse bei zwei oder mehr Suchbegriffen
  • Editor-Zentrierung war ungenau bei Skalierungen unter 100%
  • Schriftgrößen in LaTeX-Lücken wurden fehlerhaft dargestellt
  • Fehler beim Druck des Impressums in Sammlungen
  • Druck von Sammlungen mit einer großen Anzahl von Arbeitsblättern war unterbrochen oder nicht möglich
  • Lücken-Darstellung für Stil "unterstrichen" und "gestrichelt" in LaTeX waren inkorrekt
  • Zeilenhöhe für Exponenten in LaTeX waren inkorrekt
  • Formeln konnten nicht in der Zwischenablage verwendet werden
  • Beim Kopieren des Gruppeneinladungs-E-Mail-Textes wurden die Zeilenumbrüche nicht mit kopiert
  • Baustein"Linie/Pfeil: Text überlappte unter Umständen die Linie bei starker Krümmung und Schriftgröße Groß und Extra Groß
  • SVG-Bilder wurden nach dem Hochladen oder Einfügen von einer externen Bildbibliothek nicht korrekt im Arbeitsblatt angezeigt
  • Sammlungs-PDF enthielten bei Herunterladen nicht den neuesten Stand des Materials
  • Arbeitsblattlayouteinstellungen speicherten Eingaben zur Kopfzeile, Fußzeile oder Seitenrand nicht korrekt

Verbesserungen / Fehlerbehebungen 21.12.2021

  • Digitales Arbeitsblatt:
    • Anzeige für Selbstkontroll-Modi "Richtige und Falsche anzeigen" sowie "Lösungen anzeigen" optimiert
    • Unterschiede bei Groß- und Kleinschreibung werden nicht mehr als Fehler markiert
    • Bearbeitungshinweis wird nach dem Herunterladen nicht angezeigt
  • Textquelle-Baustein: Zeilennummer-Anzeige-Darstellung war teilweise fehlerhaft
  • Youtube-Videosuche: Channels und Playlists werden nicht mehr bei den Suchergebnissen angezeigt
  • Orientierungsraster-Hinweisnachricht wird nur noch einmal angezeigt
  • PayPal-Bezahl-Link auf Abonnement-Seite leitete in Chrome und Safari nicht korrekt zu PayPal weiter
  • vorherige Einstellung zur "Erweiterten Formatierung" bei Bausteinen wird beim Anlegen neuer Bausteine übernommen
  • Creative Commons - Bildersuche durch Openverse - Bildersuche ersetzt
  • Zeilenhöhe und Schriftgröße bei Textkarten- und Klebezettel-Baustein vereinheitlicht
  • Bausteinbreite und -höhe wird multiplen DragAndDrop-Vorgängen sowie Größenanpassungen ggf. nicht korrekt gespeichert

Verbesserungen / Fehlerbehebungen 13.01.2022

  • Benutzername und Klassenname werden bei Bereitstellungen am Arbeitsblatt-Seitenrand nicht korrekt angezeigt
  • neuer Baustein: Sprechblase (beta)
  • Baustein ABC-Notation: die Generierung der Noten erfolgt mit einem aktualisierten Schema. Es kann zu geringfügigen Verschiebungen kommen.
  • Bausteine Math. Zeichnung und Funktion: Math.JS-Version wurde aktualisiert, siehe https://mathjs.org/history.html
  • Neue Startseite
  • der Button zum Leeren der Standard-Bausteinwerte befindet sich nun auch direkt am Baustein im Editor
  • Baustein Quellcode: Anpassungen bei der Zeilenhöhe, es können leichte Verschiebungen auftreten
  • Fehlerkorrektur bei der Darstellung in öffentlichen Nutzerprofilen von Institutionen
  • Baustein Ausspruch: beim Namen des Autors werden unter Umständen Teile des unteren Buchstabenbereichs abgeschnitten. Durch die Korrektur kann es zu geringfügigen Verschiebungen kommen.
  • Digitales Arbeitsblatt
    • unterbinden der sofortigen Anzeige der richtigen Lösung nach der Eingabe beim Baustein Wortsuchrätsel
    • Scrolling zur nächsten ungelösten Aufgabe erzeugt einen ungewollten Sprung in der Seitenhöhe
  • Editor: Baustein-Menü und Bausteingruppen-Menü überlappt u.U. den Editor-Bereich
  • PDF-Druck von Sammlungen: Optionen zum Druck der Lösungen werden deaktiviert, sofern alle Materialien in den Exportoptionen als " Materialien ohne Lösung" markiert sind

Verbesserungen / Fehlerbehebungen 08.02.2022

Verbesserungen

  • Link zur Webansicht bei Sammlungen
  • PDF-Ausgabe: Layout ist identischer zur Anzeige im Browser, dadurch kann es zu leichten Verschiebungen und Vergrößerungen von Baustein-Inhalten kommen
  • Umlaute im Wortsuchrätsel-Baustein können separat hinzugefügt oder abgewählt werden
  • Option um den ersten Buchstaben im Wortsuchrätsel-Baustein fettgedruckt darzustellen
  • Kreuzworträtsel-Baustein: Schriftgröße zweistelliger Lösungs- und Aufgabennummern reduziert
  • #digital: Lösungs-Datei enthält nun den Namen des Arbeitsblatt und eine zufällige ID zur Unterscheidung
  • #digital: Dateigröße reduziert
  • #digital: Bausteine werden erst als ausgefüllt markiert, wenn diese vollständig ausgefüllt wurden
  • #digital: Scrolling-Probleme in unterschiedlichen Zoom-Stufen behoben

Fehlerbehebungen

  • Zeilenhöhe bei Textquelle "Woher stammt diese Textquelle?" korrigiert
  • das Zeichen "Bedingter Trennstrich" führt nicht mehr zu Problemen bei der PDF-Erstellung
  • Anfasspunkte zur Größenänderung von Bausteinen überlappen im Bearbeitungsmodus nicht mehr innere Aktions-Buttons
  • Gruppenlizenz wird beim Duplizieren/Kopieren eines Bausteins nun korrekt kopiert
  • Minimum/Maximum beim Rechenaufgabe-Baustein kann nicht bearbeitet werden
  • Cursor springt unter bestimmten Umständen bei schneller Eingabe von Text in Baustein-Eingabefeldern
  • Copy & Paste von Text in Unteraufgaben vom Aufgabenstellung-Baustein im Safari-Browser
  • Baustein-Eigenschaften von Kreuzworträtsel- und Wertetabelle-Bausteine können auch angepasst werden, wenn kein Referenz-Baustein ausgewählt ist
  • Leerer Text führt zum Absturz des Textquelle-Bausteins
  • Youtube-Video-Suchergebnisse werden verzerrt angezeigt
  • Youtube-Baustein: Link wird auch angezeigt, wenn dessen Anzeige deaktiviert ist
  • Kreuzworträtsel-Baustein: Hinzufügen neuer Fragen & Antworten funktioniert nicht
  • Math. Zeichnung-Baustein: Verschieben der Reihenfolge von Formen fehlerhaft
  • #digital: Sichtbarkeit der Bausteine wird nicht berücksichtigt
  • #digital: Digitaler Download funktioniert auf bestimmten Endgeräten nicht
  • #digital: Vorschau öffnet sich in tutory-App nicht in einem neuen Fenster
  • #digital: Hover-Anzeige in unterschiedlichen Lückenformaten

Emmentaler Release - 14.10.2021

FREI PLATZIERBARE PFEILE UND LINIEN

So einfach wie wirksam, endlich sind sie da. Frei platzierbare Pfeile und Linien. Wir laden Sie ein, diesen Standard der Dokumenterstellung in seiner tutory-Ausführung auszuprobieren und uns Rückmeldung zu geben. Wie immer versuchen wir, eine konservative aber universelle Variante einzuführen, sodass Sie rasch zu guten Ergebnissen kommen.

Eine wichtige Funktion der Pfeile ist die Sichtbarkeitseinstellung, die Sie vielleicht schon vom Bildbaustein kennen. Mit Pfeilen, die nur auf dem Lösungsblatt sichtbar sind, können Sie z.B. Bildbeschriftungen vornehmen.

Kombinieren Sie den Baustein auch mit umrahmten Textfeldern, zum einfache Fließdiagramme oder Mindmaps herzustellen. Die neue Gruppierungsfunktion unterstützt Sie bei der Platzierung der Inhalte.

MEHRFACHAUSWAHL, GRUPPIEREN UND AUSRICHTEN

Mit diesem Update können nun mehrere Bausteine auf einmal angewählt werden. Das passiert entweder durch Halten der Shift-Taste oder indem Sie mit dem Cursor einen Rahmen ziehen, wie Sie es von anderen Programmen auch schon kennen.

Sind mehrere Bausteine markiert, können Sie über das neue Kontextmenü verschiedene Aktionen ausführen:

Gruppen festlegen und auflösen

Klicken Sie auf den Gruppierungs-Button ganz links im Menü, um mehrere Bausteine zu einer Gruppe zusammenzuschließen. Sind die Bausteine gruppiert und der Button grün, können Sie diese nun als Gruppe auf dem Dokument verschieben, ohne ihre Anordnung unter sich zu beeinflussen.

Gruppen können zwar nicht als Favoriten gesetzt werden, Sie können sie aber mit Hilfe der neuen Zwischenablage über mehrere Arbeitsblätter hinweg verfügbar machen. Dazu weiter unten mehr.

Bausteine ausrichten

Bausteine können zudem innerhalb der Gruppe gleichzeitig verschoben werden. Dies geschieht immer in Relation zum Gruppenrahmen. Sie können sowohl alle Bausteine an eine der Seiten verschieben als auch gleichmäßig horizontal oder vertikal verteilen. Sollten sich Bausteine überlagern, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Ausrichtung über Strg + Z oder die Toolbar rückgängig zu machen. Und wenn Sie etwas einzeln verschieben wollen, klicken sie einfach in der ausgewählten Gruppe auf den jeweiligen Baustein – die Gruppierung bleibt dabei erhalten.

ZWISCHENABLAGE

Zusätzlich zur Gruppierungsfunktion, präsentieren wir Ihnen mit diesem Update die neue Zwischenablage. Bausteine und Bausteingruppen sind nun mit einem kleinen Klemmbrettsymbol versehen, über das Sie die Elemente in Ihre Zwischenablage kopieren können. Wollen Sie den Baustein oder die Gruppe nun auf einem beliebigen Dokument wieder einfügen, öffnen Sie einfach die Zwischenablage über das Menü ganz oben auf der Editorseite und klicken auf den jeweiligen Eintrag.

Die Pinnadel hinter dem jeweiligen Eintrag erlaubt ihnen zudem, diesen zu fixieren, wodurch dieser auch dann nicht aus der Zwischenablage entfernt wird, wenn Sie ihn wieder auf einer Seite eingefügt haben.

Tipp: Markieren Sie den Inhalt einer gesamten Seite mit der Lassoauswahl oder Strg+A/Cmd+A. Legen Sie diese in die Zwischenablage und bringen Sie damit vollständige Seiten von einem Dokument in das andere.

SCHWIERIGKEITSGRADE UND HORIZONTALE VIGNETTEN

Wie im letzten Update angekündigt, können Sie die Aufgabenvignetten ab sofort auch horizontal neben der Aufgabennummer anordnen. Damit es dabei nicht zu stilistischen Konflikten mit dem Schwierigkeitsgrad kommt und um Ihnen mehr gestalterische Freiheiten in die Hand zu geben, haben wir diesen neu designed und erweitert.

MAGNETISCHES RASTER AUSSCHALTEN

Das für tutory typische Dokumentraster konnte bisher durch Gedrückthalten der Alt-Taste deaktiviert werden. Wir haben dem im Editormenü noch einen Button hinzugefügt, mit dem Sie das Raster nun ebenfalls beliebig lang ausschalten können, um ihre Bausteine frei skalieren und verschieben zu können.

Das bietet sich vor allem für Bilder und QR-Codes an, die man manchmal zwischen zwei Rasterlinien platzieren möchte.

IMPRESSUM FÜR SAMMLUNGEN

Für Druckerzeugnisse gilt in der Bundesrepublik Deutschland eine Impressumspflicht. Dieser konnten Sie, wenn Sie z.B. eine Sammlung heruntergeladen und ausgedruckt haben, mit einer zusätzlichen Seite oder mit einem Hinweis auf dem letzten Dokument nachkommen. Diese Option bieten wir jetzt auch beim Download einer Sammlung an.

VERLINKTES INHALTSVERZEICHNIS

Klein aber wirklich fein: Inhaltsverzeichnisse von Sammlungen sind jetzt innerhalb der PDF verlinkt mit den Titeln der Dokumente. Um das auszuprobieren, laden Sie eine Sammlung mit Inhaltsverzeichnis herunter. Klicken Sie darin auf einen Titel und der PDF-Reader sollte zur entsprechenden Seite springen. Da PDF-Reader jedoch bisweilen unterschiedlich arbeiten, bitten wir hier um Nachsicht und Mitteilung, falls es in Ihrem Reader noch nicht klappt.

BASIC
WORTNUMMERNPOSITION IM KREUZWORTRÄTSEL

Klein aber fein: Besonders für jüngere Lernende eignet es sich, die Nummern, welche das Kreuzworträtsel mit der Legende verzahnen, nicht innerhalb der Kästchen anzuzeigen, sondern außerhalb und mit einer Pfeilkennzeichnung. Diese Einstellung können Sie ab sofort am Kreuzworträtsel unter “Wortnummer Position” vornehmen.

Verbesserungen

  • Vignetten können auch ohne Nummerierung verwendet werden
  • die Rotation in Tabellen-Zellen wird sofort angezeigt. Die Bearbeitung erfolgt dann im Textfeld in der rechten Seitenleiste.

Fehlerbehebungen

  • Fehlerhafte Anzeige der Schulgruppen-Mitglieder-Anzahl
  • Rahmen für Tabellen-Baustein wird nicht korrekt angezeigt
  • Rotation in Tabellen-Zellen im Blocksatz-Modus funktioniert nicht
  • Wikipedia-Bildersuche kann bestimmte Bilder nicht herunterladen
  • Speicherung von Benutzereinstellungen im Profilbereich werden erst nach einem Browser-Reload aktiv

Neuigkeiten aus dem Maschinenraum - 27.07.2021

Zeichen setzen – mit Aufgabenvignetten

Um Aufgaben und Hinweise visuell zu untermalen, Lernende beim schnellen Erfassen von Aufgabenstellungen zu unterstützen und einen Überblick über Aufgabentypen oder Materialanforderungen zu erhalten, können Sie dem Aufgabenbaustein ab sofort unsere sogenannten Vignetten hinzufügen.

Sie erscheinen vertikal unter der Nummerierung oder an ihrer Stelle, wenn sie deaktiviert ist. Kombinieren Sie mehrere Vignetten, um komplexe Aufgabenstellungen darzustellen. Wir erweitern die Auswahl der zur Verfügung stehenden Vignetten im Laufe der Zeit und arbeiten zusätzlich an einer horizontalen Darstellung direkt vor der Aufgabenstellung.

Überarbeitung des Tabellenbausteins: Tabelle 2.0

Die Tabelle ist einer unserer beliebtesten Bausteine. Sie war bisher jedoch nicht für die zahllosen Verwendungsmöglichkeiten geeignet, die sich im Laufe der Zeit aufgedrängt haben. Der Baustein wurde daher komplett überarbeitet, sodass Ihren Ideen nun (fast) keine Grenzen mehr gesetzt sind.

Ziehen Sie den Baustein wie gewohnt auf das Blatt. Klicken Sie dann einmal auf die Tabelle, um in den allgemeinen Einstellungsbereich zu gelangen. Alle Tabellenspalten und Zeilen sind zunächst automatisch (“auto”) an der Bausteingröße ausgerichtet. Sie können wie gewohnt per drag&drop die Spaltenbreite anpassen (sowie neu: Zeilenhöhe) oder Sie nutzen den rechten Bearbeitungsbereich, um Zeilen und Spalten millimetergenau zu platzieren. Außerdem können Sie mit der Funktion "Zellenabstand" Gitternetze herstellen, um diese zum Beispiel als Comic-Panels oder als Vorlage für Storyboards zu verwenden.

Zellen können natürlich auch beschrieben werden: Klicken Sie in die entsprechende Zelle, um die Detail-Einstellungen zu öffnen. Hier können sie Text hinzufügen, Rahmen und Hintergrundfarbe bestimmen und sogar die Zellenfarbe auf dem Lösungsblatt individuell festlegen, ohne die gesamte Tabelle zu beeinflussen. Außerdem können Sie Text innerhalb der Tabelle um jeweils 90°-Schritte drehen.Um eine bereits bestehende Zellenformatierung rasch zu übernehmen, klicken Sie auf das Pipettensymbol in der Zelle, die formatiert werden soll. Wählen Sie dann die Zelle aus, aus der die Formatierung übernommen werden soll. Halten Sie die Shift-Taste gedrückt, um mehrere Zellen gleichzeitig zu markieren und anschließend zu formatieren.

Wichtig im Rahmen der Umstellung: Die "alte" Tabelle gibt es weiterhin dort, wo sie bereits gesetzt wurde und sie wird auch weiterhin unterstützt.

Freie Platzierung von Teilaufgaben

Der Aufgabenbaustein ist der wichtigste Baustein im Editor. Ab sofort können Sie jeden Aufgabenbaustein (außer den allerersten auf dem Dokument) zur Teilaufgabe machen und frei platzieren. Die Teilaufgabe orientiert sich in ihrer Nummerierung immer an dem "Haupt"-Aufgabenbaustein, der über ihr liegt.

Damit ist es möglich, eine Aufgabenstellung zu formulieren, die Teilaufgaben (a, b, c) auf dem Blatt zu verteilen und dazwischen beispielsweise Lineaturen, Bilder oder andere Bausteine anzubringen.

Um eine Aufgabenstellung zur "Teilaufgabe" zu machen, klicken Sie beim betreffenden Baustein im rechten Bearbeitungsbereich ganz oben auf "ist Teilaufgabe".

Rahmen für Bilder aktiviert

Bilder können ab sofort mit den gleichen Rahmen wie alle anderen Bausteine versehen werden. Klicken Sie das Bild doppelt an und finden Sie dann in der rechten Seitenleiste die Option der Rahmenauswahl.

Zeilenabstand für Infotext und Aufgaben

Der Infotext- und Aufgabenbaustein sind unsere Alleskönner in Sachen Textformatierung. Wir testen jetzt an diesen Bausteinen die lang erwarteten Zeilenabstände. Finden Sie vier Optionen, die in etwa diesen Abständen entsprechen: 1,0; 1,3 (Standard), 1,5 und 2.

Überarbeiteter Lückentext

Nach Einführung unserer Markup-Sprache, mit der Sie fast überall im Editor Lücken anbringen können, gab es kaum Unterschiede zwischen einem Lückentextbaustein und einem normalen Textbaustein.

Ersterer wurde jetzt erweitert, um klassische Aufgaben wie "Vervollständige den Satz" besser abbilden zu können und Ihnen noch mehr Freiheit bei der Einstellung der Lückengröße zu geben. Wählen Sie dafür “Lücken erweitern”, wodurch diese auf die ganze Bausteinbreite ausgedehnt werden. Beachten Sie unbedingt, dass Zeilenumbrüche bei Aktivierung dieser Funktion aus technischen Gründen manuell gemacht werden müssen.

Darüber hinaus können Sie nun die Schriftart und -größe der Lückeninhalte separat einstellen. Differenzierungen können dadurch direkter auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Lerngruppen angepasst werden.

Außerdem wurde die durchgezogene Lückenlinie und die gepunktete Lückenlinie an das Wort herangeholt und schwebt nun nicht mehr zwei Millimeter unter dem Wort. Ebenso hinzugekommen sind unsichtbare Lücken für alle Lücken im Editor.

Verbesserungen

  • Math. Zeichnung: bessere Ausgabe bei Funktions-Syntaxfehlern
  • Copy&Paste in Flash-Nachrichten erlauben
  • Editor-Toolbar überarbeitet
  • Überarbeitung der Schulgruppen-Ansicht
  • "Layout Arbeitsblatt" zeigt korrekte Profileinstellungen, sofern nicht "Blattspezifisch" aktiviert ist
  • Dashboard-Sidebar überarbeitet
  • Link vom Dashboard-Gruppen-Katalog zur Gruppenverwaltung
  • die Nummerierung von Bausteinen kann nun manuell mit einer selbst festgelegten Zahl neu begonnen werden
  • Schärfere Kanten & Linien bei Papier-Baustein
  • Verdoppelung des Bild-DPI-Werts der exportierten PDF-Dateien
  • Sicherheitsabfrage beim Löschen einer Arbeitsblatt-Seite hinzugefügt
  • Bild-Baustein: neues Standardbild
  • Bild-Baustein: beim Klick auf das Standardbild öffnet sich direkt der Datei-Browser zum Upload eines neuen Bildes
  • Bild-Baustein: neue "Sichtbarkeit"-Einstellung mit den Optionen: "Unsichtbar", "Überall sichtbar", "Nur auf Lösungsblatt", "Nur auf Arbeitsblatt"

Fehlerbehebungen

  • FreeSVG-Suche funktioniert nicht
  • Schulgruppen-Logo wird im Sammlungs-PDF nicht angezeigt
  • Mathe-Textaufgabe: falsche Kalkulation durch nicht erfolgte Rundungen
  • Math. Zeichnung: Fehler bei Anzeige der y-Achse
  • Kreuzworträtsel: Styling-Fehler der Zellen-Ränder im Firefox
  • Arbeitsblatt-PDF-Dateien werden nicht unmittelbar aktualisiert, nachdem Änderungen an den Standard-Layouteinstellungen vorgenommen werden
  • Baustein wird gelöscht, wenn im Editiermodus die Backspace-Taste betätigt wird
  • Sammlungs-PDF: es wird kein Deckblatt für Lösungsblätter mehr angezeigt, sofern alle Materialien als "Materialien ohne Lösung" markiert sind
  • Unterschiede bezüglich der Zeilenhöhe zwischen verschiedenen Browsern behoben

23.02.2021

Neue Funktionen

Rahmen und Hintergründe für nahezu alle Bausteine

Öffnen Sie den Bearbeitungsmodus eines Bausteins und scrollen sie bis zum Bereich "Darstellung". Finden Sie dort die Einstellungsmöglichkeit und wählen Sie zwischen grauen und farbigen Rahmen und Hintergründen für den jeweiligen Baustein. Farben stehen in tutory-BASIC bereit, Graustufen in tutory-FREE.

Verändern Sie die Linienstärke, die Farbintensität oder aktivieren Sie runde Ecken. Damit Sie optimale Ergebnisse und stringente Darstellungen erzielen können, sind nicht alle Rahmen-Hintergrundkombinationen möglich.

Bildbausteine als Lösung markieren (Beta)

Sie können ab sofort in jedem Angebot die Sichtbarkeit eines Bildbausteins in der Bearbeitungsleiste rechts einstellen. Verfügbar sind "Überall sichtbar", "Unsichtbar"(d.h. weder auf Arbeits- noch Lösungsblatt), "Nur auf Lösungsblatt" und "Nur auf Arbeitsblatt".

Nutzen Sie diesen Baustein, um Grafiken zu hinterlegen, die nur auf dem Lösungsblatt sichtbar sind. Liegen zwei Bilder hintereinander würde eins der Bilder mit "Nur auf Arbeitsblatt" und das andere mit "Nur auf Lösungsblatt" markiert werden müssen.

Nutzen Sie den Navigator, um die Orientierung zu bewahren: Dieser wird auf der rechten Seite angezeigt, wenn der Bearbeitungsmodus am Baustein nicht aktiviert ist. Wird der Navigator nicht angezeigt, klicken Sie oben rechts unter dem blauen Menü auf das graue Icon mit den überlappenden Vierecken. Im Navigator können Sie die durch Drag&Drop entscheiden, welcher Baustein vorder- oder hintergründig angezeigt wird.

Fähnchen für bereitgestellte Dokumente in der Materialübersicht

In der Übersicht werden von Ihnen bereitgestellte Dokumente nun mit einem visuellen Hinweis versehen. Grün erscheint an Dokumenten, die im Entdecken-Katalog und damit weltöffentlich bereitgestellt sind. Gelb erscheint an Dokumenten, die in einem Schulkatalog bereitgestellt sind (verfügbar in unseren Schullizenzen).

Klicken Sie auf ein bereitgestelltes Dokument, sehen Sie ganz rechts in der Vorschau des Dokuments die gleichen Farben wie am Fähnchen. Klicken Sie hier, um den Ort der Bereitstellung zu sehen und dann auf den Stift, um die Bereitstellungsinformationen aufzurufen und/oder eine Aktualisierung vorzunehmen.

Lösungen der Mathe-Textaufgabe

Die Mathe-Textaufgabe konnte Lösungen bisher nicht auf dem Arbeitsblatt selbst ausgeben. Das ist jetzt im selben Stile des Erwartungshorizonts, wie Sie ihn von der Aufgabenstellung her kennen möglich.

Außerdem ist eine weitere tutory-Sammlung in Planung, in der wir dutzende Beispiele für die Textaufgabe für die Klassen 1-4 und anschließend 5-8 bereitstellen werden. Einführungsdokumente für die Rechenaufgabe und die Mathematische Zeichnung sind ebenfalls in Arbeit. Den tutory-Katalog finden Sie in Ihrer Übersicht auf der Seite der Kataloge ganz unten.

Einführungsunterstützung für erste Schritte nach der Registrierung

Neuen Nutzenden wird ab sofort kein Einführungsvideo mehr angezeigt, sondern vier Tipps, die den Editor mit vier kleinen Aktionen bekannt machen. Wenn Sie diesen Hinweis kurz nach dem 09.02.2021 lesen, haben Sie diese Einführung vermutlich nicht gesehen. Diese Hinweise werden wir jedoch ausbauen und auch für z.B. neue Funktionen oder sonstige Tipps anbieten.

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

08.12.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

27.10.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

18.09.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

01.09.2020

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

14.07.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

30.06.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

25.02.2020

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

01.12.2019

Eine kurzes Video zur den wichtigsten Neuerungen und Funktionserweiterungen finden Sie auf unserer Videoseite.

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

25.06.2019

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

02.04.2019

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

15.02.2019

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

24.01.2019

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

20.11.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

23.10.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

30.08.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

10.07.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

05.06.2018

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

25.05.2018

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

19.04.2018

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

21.03.2018

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

18.02.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

17.01.2018

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

14.11.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

01.11.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

19.09.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

14.07.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

04.07.2017

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

01.06.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

09.05.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

25.04.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

27.03.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

13.02.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

23.01.2017

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

20.12.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

06.12.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

29.11.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

03.10.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

19.09.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

01.09.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

23.08.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

16.08.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

05.07.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

20.06.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

13.05.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

10.05.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

02.05.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

11.04.2016

Neue Funktionen

08.04.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

24.03.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

21.03.2016

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

15.03.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Sicherheit

Fehlerbehebungen

29.02.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

16.02.2016

Fehlerbehebungen

15.02.2016

Neue Funktionen

Verbesserungen

Fehlerbehebungen

05.02.2016

Offizielles Release von tutory BETA